Startseite / Startseite / Floorball.de im neuen Kleid

Floorball.de im neuen Kleid

Die Internetpräsenz von Floorball Deutschland ist generalüberholt. In zahlreichen Tages- und Nachtschichten haben die Mitarbeiter der Marketing- und Öffentlichkeitsarbeitskommission an der Umsetzung gearbeitet. Entstanden ist eine Seite, die neuesten Ansprüchen in Bezug auf mobiler Datennutzung und Social Media-Integrationen genügen und gleichzeitig mit Übersichtlichkeit und Benutzerfreundlichkeit glänzen soll.

 

Kernstück von floorball.de sind vier Themenwelten, die klar strukturiert die Inhalte Bundesliga, Wettbewerbe, Nationalteams und Schule präsentieren. Auf der jeweiligen Übersichtsseite werden alle Inhalte der dazugehörigen Unterseiten gesammelt dargestellt. Auf den Unterseiten, zum Beispiel der 1. Floorball-Bundesliga, findet sich dann nur das, was zu dem Bereich zugehörig ist. In den Themenwelten sind auch die jeweiligen Echtzeit-Statistiken eingeflossen – füllen also die Teams ihre Online-Spielberichtsbögen aus, erscheinen alle Inhalte live auf floorball.de. Diese große technische Weiterentwicklung wurde durch die Mitarbeit von Jan Hoffmann möglich, der sich ab sofort als Leiter Technik bei Floorball Deutschland um die Betreuung des zu Grunde liegenden Saisonmanagers kümmert.

 

Neben den Themenwelten sticht inside floorball hervor. Hier wird magazinig auf Inhalte aus der Floorballwelt hingewiesen. Im Fokus stehen Bewegtbilder. Bei inside floorball können sich also sowohl Experten und Freaks tummeln als auch Interessierte einen Überblick über die Sportart verschaffen.

 

Die Bereiche Verband und Service kommen weit nüchterner daher. Hier finden sich klar strukturiert die nötigen Kontakte und Informationen zur Verbandsarbeit. Aktuell fehlen noch die Inhalte der einzelnen Kommissionsseiten, die in den nächsten Tagen eingearbeitet werden. Gleichzeitig werden die Kommissionsmitarbeiter im Umgang mit dem neuen WordPress-System vertraut gemacht. Die “alte” Homepage wird vorerst über die Domain alt.floorball.de zu erreichen.

 

“Wir wollen mit der neuen Seite unserer Sportart ein passendes Umfeld im Netz liefern. Durch die enge Zusammenarbeit mit den Vereinen, etwa beim Teilen von Videos und Bildern, lässt sich mit wenig zusätzlichem Aufwand nun ein sicher sehr ansprechendes und reichweitenstarkes Ergebnis erzielen,” sagt MÖK-Mitarbeiter Tobias Melde, der die technische und gestalterische Umsetzung des Relaunchs geleistet hat.“ Auch die optimale Darstellung auf allen mobilen Endgeräten – das sogenannte Responsive Design – war uns bei der Neugestaltung wichtig. Somit können alle Neuigkeiten und Live-Ergebnisse schnell und ansehnlich auf dem Smartphone oder Tablet in der Halle angewählt werden.“

 

Grundlage hat der Relaunch durch ein Praktikum des früheren Bundesliga- und Nationalspielers Sebastian Miklitsch erhalten. Der Hauptmann der Bundeswehr, der aktuell im Bereich Sport und Marketing studiert, abolvierte bei Mathias Liebing, dem PR- und Marketing-Manager von Floorball Deutschland und Leiter des Relaunch-Projekts, ein Praktikum. Hier lieferte eine sehr detaillierte Auswertung der bisherigen Homepage und des zu verzeichnenden Nutzungsverhaltens, auf die die neue Seitenstruktur angepasst worden ist.

 

Gern nimmt die Relaunch-Crew via Mail an moek@floorball.de oder Facebook allgemeine Resonanzen oder konstruktive Kritik entgegen.

 
 

Gewinnspiel

Floorball Deutschland will das Stöbern auf der neuen Internetseite floorball.de noch verlockender machen: Unter all denen, die die folgende Frage via Facebook-Kommentar richtig beantworten, werden einmal zwei VIP-Tickets für das final4 auf Föhr verlost. Frage: Was wünschen sich alle von Florian Büchting? Die Antwort gibt es bei floorball.de.

Schreibe einen Kommentar

Theme developed by ThemeStash - Premium WP Themes and Websites