Startseite / Startseite / U17 DM in Holzbüttgen

U17 DM in Holzbüttgen

Nach der Herren DM im vergangenen Jahr, richtet Holzbüttgen in diesem Jahr erneut eine Endrunde aus. Die Stena Lina Deutsche Meisterschaften der U17 verspricht dabei ein enges Teilnehmerfeld und spannende Spiele. Tobias Müller vom DJK Holzbüttgen stand uns für ein kleines Interview im Vorfeld zur Verfügung.
1) Hallo Tobias. Mit der Stena Line Deutschen Meisterschaft der U17 Juniorinnen und Junioren endet die spannende Endrunden-Zeit und damit auch eine lange Saison der Floorballszene. Ihr richtet dabei die Deutsche Meisterschaft in Holzbüttgen aus. Kurz gefragt: Auf was können sich alle Sportler, Zuschauer und Interessierte freuen?
Unser Team plant schon wieder seit Monaten die Deutsche Meisterschaft, damit alle beteiligten dort Spaß haben werden. Geplant ist für alle Zuschauern eine Riesen-Leinwand, wo ständig alle Informationen wie die Tabellen, Spielzeiten und Gruppen eingeblendet werden. Auch die Fotos von der DM sollen nach einem Spiel direkt gezeigt werden. Abends werden wir eine große Grillfeier anbieten. Dort können die Spieler und Fans dann nach dem anstrengenden Tag etwas entspannen. Auch dort soll es dann einen kleinen Rückblick geben.
2) Im vergangenen Jahr habt ihr die Endrunden der Herren im Kleinfeld ausgerichtet. Hilft euch diese Erfahrung bei einer DM-Endrunde im Jugendbereich weiter? Inwieweit hat euch die Erfahrung als Ausichter speziell in der Ligaphase geholfen?
Auf jeden Fall hilft uns das letzte Event weiter. Viele Punkte gehen jetzt schon von automatisch. Da wir im letzten Jahr eine gute Nachbereitung gemacht hatten, können wir hier super darauf zurückgreifen und haben somit viel weniger Arbeit. Die größte Herausforderung ist in diesem Jahr, das wir zwei Spielstätten haben. Dort haben wir lange gebraucht um die beste Lösung zu finden, wie es am besten logistisch umzusetzen.
3) Wird es auch in diesem Jahr einen Livestream geben?
Leider können wir aufgrund der zwei Spielstätten in diesem Jahr keinen Livestream anbieten.
4) Werden wir wieder etwas sportlicher. Mit welchen sportlichen Zielen geht euer Team in den Wettkampf? Wurde ein konkretes Ziel ausgesprochen? Und, welche Favoriten könnt ihr ausmachen?
Wir bereiten uns natürlich seit Monaten auf die U17 Deutsche Meisterschaft vor, mit zahlreichen Sonder- und Konditionstraining. Natürlich haben wir Ambitionen den Titel zu holen. Wir wissen aber auch, dass die Gegner sehr stark sind. Wir werden uns jeder Herausforderung stellen und immer mit der Ambition Siegen zu wollen.
Die Spielstätten:
Samstag – Halle am Bruchweg, Kaarst-Holzbüttgen
Sonntag – Stadtparkhalle, Kaarst-Holzbüttgen
Das Teilnehmerfeld:

  • DJK Holzbüttgen
  • Concordia Harzgerode
  • TV Schriesheim
  • Barkelsbyer SV
  • SSF Dragons Bonn
  • Floorball Grizzlys Salzwedel
  • Lumberjacks Rohrdorf
  • Kieler Floorball Klub

www.dm-holzbuettgen.de
DM_U17_plakat_2014_web_neu

Theme developed by ThemeStash - Premium WP Themes and Websites