Startseite / Nationale Wettbewerbe / Dragons holen U17 DM-Titel

Dragons holen U17 DM-Titel

Am 6. und 7. Juni wurde in der Sporthalle Hoheluft (Hamburg) die deutsche Floorball Stena Line U17 Junioren Meisterschaft 2015 ausgetragen. In einem packenden Finale, das nach einem 5:5 bis ins Penaltyschießen ging, setzten sich schlussendlich die SSF Dragons Bonn gegen die Floorfighters Chemnitz durch und holten Gold. Bronze sicherten sich die SG Lausitzer Wölfe/Igels Dresden im kleinen Finale gegen den die ATS Buntentor Knights. Die Ausrichtenden ETV Piranhhas belegten den 5.Platz vor dem SV Ochsenhausen.
In der Gruppenphase sowie in den Platzierungsspielen spielten die ersten fünf Teams alle auf Augenhöhe und die Spiele gingen jeweils sehr knapp aus. Der SV Ochsenhausen musste höhere Niederlagen einstecken, gewann aber sicherlich für die Zukunft jede Menge Erfahrung. Topscorer des Turniers wurde Max Zillich von der SG Lausitzer Wölfe/Igels Dresden mit 8 Toren und 7 Vorlagen. Insgesamt war die Veranstaltung eine voller Erfolg, die Tribüne war durchgehend sehr gut gefüllt und es herrschte eine tolle Atmosphäre. Der Glückwunsch geht an die SSF Dragons Bonn zum Gewinn der deutschen Meisterschaft 2015.
Hier die Platzierungen im Überblick:

  1. SSF Dragons Bonn
  2. Floorfighters Chemnitz
  3. SG Lausitzer Wölfe/Igels Dresden
  4. ATS Buntentor Knights
  5. ETV Pirnahhas Hamburg
  6. SV Ochsenhausen

Alle Ergebnisse und Spielberichte sind zu finden im SaisonManger
 
Das Penaltyschießen:

Das erfolgreiche Penaltyschießen im Finale der U17 DM.
Posted by SSF Dragons Bonn on Montag, 8. Juni 2015

Schreibe einen Kommentar

Theme developed by ThemeStash - Premium WP Themes and Websites