Startseite / Damen / Damen-WM | Erster Sieg: Deutschland besiegt Russland in der Verlängerung

Damen-WM | Erster Sieg: Deutschland besiegt Russland in der Verlängerung

Nachdem die Damen in der Vorrunde mit hohen Niederlagen für klare Endergebnisse sorgten, bescherten sie uns nach der Zitterpartie gegen Dänemark ein weiteres spannendes Spiel gegen Russland.

Im ersten Drittel verwandelte Beppler-Alt einen Pass von Ellen Kunigk in ein Tor und brachte damit Deutschland in Führung. Das erste Mal für Deutschland auf dem Feld war Marisol Varona-Beitz, die sich tapfer den Russinnen in den Weg stellte und den ein oder anderen Zweikampf gewann.
Das zweite Drittel begann denkbar schlecht für die Deutschen: Noch bevor die erste Minute gespielt ist, sorgten die Russinnen für den Ausgleich – 1:1. Im zweiten Drittel ließen beide Seiten einige Chancen ungenutzt. Noora Holle glänzte wieder einmal im Tor und ließ die Russinnen im zweiten Drittel keine Tore mehr schießen. Diese schossen bereits knapp hinter der Mittellinie aufs Tor. Immer wieder rannte eine Gegnerin ungehindert an der deutschen Verteidigung vorbei und ermöglichte so Noora Holle ihr ganzes Können zu präsentieren. Ein klares Foul auf Seiten der Russinnen führte dazu, dass die deutschen Damen in Überzahl spielten. In diesem Turnier haben sie schon öfter bewiesen, wie unglaublich gut sie in Unterzahl spielen können. Überzahl jedoch fällt ihnen schwer. Auch dieses Mal ließen sie die Chance verstreichen und das Power-Play endete torlos. Aufgrund von Bodenspiel wurde mit Protest des russischen Trainers für die deutsche Seite ein Penalty gegeben, doch Kisa Reck schaffte es nicht an der Torhüterin vorbei, die extra nur für diesen Penalty eingewechselt wurde.
Im dritten Drittel erhöhten die Russinnen auf 2:1. Das Einfordern des Videobeweises half nichts: Der Ball landete hinter der Linie. In der 47. Minute passte Beppler-Alt auf Jürgens, die den Ausgleich erzielte. Es war wieder alles offen. Der Druck auf beiden Seiten war groß, doch es fiel kein weiteres Tor und es ging erneut in die Verlängerung.
Luisa Diesener beendete die Verlängerung bereits in der 62. Minute mit einem gezielten Treffer ins Tor der Russinnen zum 2:3.

Deutschland hat somit sein erstes Spiel in dieser WM gewonnen und wird morgen gegen Lettland um Platz 9 kämpfen.

Foto:

Kommentare sind geschlossen.

Theme developed by ThemeStash - Premium WP Themes and Websites