Startseite / Floorball Deutschland-Pokal / Hauptamtliche Unterstützung für Schiedsrichter-Koordination

Hauptamtliche Unterstützung für Schiedsrichter-Koordination

Seit dem 1.7. hat die Regel- und Schiedsrichterkommission (RSK) hauptamtliche Unterstützung: Floorball Deutschland hat eine feste Koordinationsstelle für das Schiedsrichterwesen eingerichtet, um zukünftig Ansetzungen und Sperrtermine in den Bundesligen und im Pokal durch eine möglichst unabhängige Stelle zu koordinieren. Durch die neu geschaffene Stelle schafft Floorball Deutschland einen weiteren Schritt Richtung Professionalität, diesmal im Spielbetrieb. Durch eine unabhängige Stelle reagiert Floorball Deutschland auf Kritiker, die bemängelten, dass die RSK selbst die Ansetzungen mache.

Die Stelle wird von Stefan Liers besetzt. Stefan war lange Schiedsrichter, steht nun aber selbst nicht mehr auf dem Feld. Seine Arbeit soll die RSK auch zeitlich entlasten, dass sich die Ehrenamtlichen der Kommission verstärkt um Entwicklungsthemen kümmern können.

Wir möchten Stefan hiermit herzlich willkommen heißen und ihm viel Erfolg und Spaß bei der Arbeit wünschen.

Theme developed by ThemeStash - Premium WP Themes and Websites