Startseite / Nationalteams / WM der U19 Damen startet in Katowice

WM der U19 Damen startet in Katowice

Einige Monate länger als geplant mussten die U19 Damen auf ihren großen Auftritt warten. Doch nun ist es endlich so weit: Morgen startet im polnischen Katowice die Weltmeisterschaft. Eigentlich hätte das Turnier bereits im Mai diesen Jahres in Neuseeland ausgetragen werden sollen, wegen der Auswirkungen der Corona-Pandemie wurde es jedoch nach Europa und um einige Monate nach hinten verlegt. Trotzdem ist die Vorbereitungszeit für die Teams vor diesem Turnier kürzer als üblich gewesen, da die letzte Weltmeisterschaft, ebenfalls aufgrund der Pandemie verschoben, erst im Frühjahr des letzten Jahres stattgefunden hatte.

Auch der Krieg in der Ukraine wirft seine Schatten auf die Floorballwelt: Nach der Suspendierung der russischen Teams für alle Turniere konnten die Italienerinnen für dieses Turnier nachrücken. Außerdem sagte das Team aus Singapur erst vor wenigen Wochen seine Teilnahme ab. Den freigewordenen Platz konnte glücklicherweise das Team aus Österreich spontan füllen. Des Weiteren musste auch die USA ihre Teilnahme zurückziehen, wodurch Lettland einen Startplatz erhalten hat.

Von Mittwoch den 31.08. bis Sonntag den 04.09. spielen also wie geplant 16 Teams um die Medaillen, zunächst aufgeteilt in 4 Gruppen. Das deutsche Team, das aktuell Platz 8 in der Weltrangliste belegt, tritt in Gruppe A gegen Finnland (WR Platz 1), die Schweiz (WR Platz 4) und die Gastgeberinnen aus Polen (WR Platz 6) an. Die Gruppen wurden in diesem Jahr aufgrund des Weltranglisten-Rankings der jeweiligen Teams zusammengestellt.

In der Gruppenphase wird es folgende Partien zu sehen geben:

31.08. 10:00 Uhr  Deutschland – Schweiz

01.09. 19:00 Uhr  Deutschland – Polen

02.09. 13:00 Uhr  Deutschland – Finnland

Unabhängig von den Ergebnissen wird das deutsche Team auch am Wochenende noch mindestens ein Spiel bestreiten, da alle Plätze ausgespielt werden. Der aktuelle Spielplan ist dann unter https://floorball.sport/u19wfc2022/tournament/match-schedule/ zu finden.

Das Team von Kapitänin Janika Willingmann hat sich für das Turnier das Ziel gesetzt, mindestens seinem Weltranglistenplatz gerecht zu werden, sich also mindestens auf den achten Platz zu spielen. Hierbei setzen die Trainer*innen nicht nur auf die Erfahrung von Willingmann, die bereits eine U19-WM sowie eine Damen-WM gespielt hat, sondern auch auf die jüngeren Spielerinnen, die zu ersten Mal bei einer Weltmeisterschaft dabei sind.

Verfolgen könnt ihr alle Spiele auf dem YouTube-Kanal der IFF: IFF Floorball – Channel 1. Dort sind die Livestreams auch schon hinterlegt. Spielankündigungen und Ergebnisposts sowie Blicke hinter die Kulissen findet ihr wie gewohnt bei uns auf Instagram und Facebook. Helft uns dabei, so viel Unterstützung und positive Energie wie möglich zu unseren U19 Damen nach Polen zu schicken!

Theme developed by ThemeStash - Premium WP Themes and Websites