Startseite / Startseite / SBK vergibt weitere Deutschen Meisterschaften 2023

SBK vergibt weitere Deutschen Meisterschaften 2023

Die Spielbetriebskommission Floorball Deutschland hat eine weitere Endrunde, sowie eine Vorrunde um die Deutsche Meisterschaft 2023 vergeben. In ihrer letzten Sitzung haben die Spielbetriebs- sowie die Eventkommission nach Sichtung der eingegangenen Bewerbungen den Zuschlag an folgende Vereine erteilt:

  • U17 Junioren Qualifikation Süd/Ost (06./07. Mai 2023): PSV 90 Dessau (Region Ost)
  • U15 Junioren Kleinfeld Deutsche Meisterschaft (20./21.05.2023): BW 96 Schenefeld (Region Nord)

Damit sind nun sieben der elf Deutschen Meisterschaften für 2023 an einen Ausrichter vergeben.

  • U13 Junioren KF DM (24./25.06.2023): Floor Fighters Chemnitz (Region Ost) 
  • U13 Juniorinnen KF DM (03./04.06.2023): SG Berlin / Berlin Rockets (Region Ost)
  • U17 Junioren KF DM (24./25.06.2023): Fighters Chemnitz (Region Ost) 
  • U17 Junioren DM (10./11.06.2023): SC Potsdam / FBC Havel (Region Ost)
  • Damen KF DM (17./18.06.2023): TSG Erlensee (Region West)

Für folgende Vor- und Endrunden werden weiterhin Bewerber gesucht:

  • U17 Junioren Qualifikation Nord/West (06./07. Mai 2023)
  • U17 Juniorinnen Kleinfeld Deutsche Meisterschaft (13./14. Mai 2023)
  • U15 Juniorinnen Kleinfeld Deutsche Meisterschaft (10./11. Juni 2023)
  • Herren Kleinfeld Deutsche Meisterschaft (01./02. Juli 2023)

Interessenten können ihre Bewerbungen bis zum 30.11.2022 über die Geschäftsstelle von Floorball Deutschland (office@floorball.de) einreichen.

Kommentare sind geschlossen.

Theme developed by ThemeStash - Premium WP Themes and Websites