Loading...
Home / 1. FBL Damen / Twitchkanal startet mit Topspiel

Twitchkanal startet mit Topspiel

Seit geraumer Zeit bewegt die Floorballszene das Thema des Livestreams. Floorball Deutschland hinkte im internationalen Vergleich hinterher. Nun kann die Livestreamarbeitsgruppe erste Erfolge verzeichnen und überträgt am Wochenende über Twitch das Topspiel der Liga.

Nachdem die Bemühungen um ein Livestream-Konzept für die Floorball Bundesliga vor der Saison 2020/21 leider gescheitert waren, hat sich in der Coronapause eine Arbeitsgruppe gegründet, mit dem Ziel, ein Konzept für einen flächendeckenden Livestream zu erstellen. Die Arbeitsgruppe setzt sich wie folgt zusammen: 

Janek Wöbke                (Floorballmag / BW96 Schenefeld)
Dennis Kerkamm          (Radio Planet Ice)
André Mühle                (MFBC Leipzig)
Pawel Alexiadis           (MÖK-FD / ASV Köln)

In der Arbeitsgruppe wurden zunächst verschiedenste Ideen besprochen, wie man über die kommenden Jahre zu einer Livestream-Abdeckung der 1. FBL kommt, wie diese verwirklicht werden kann und welche Unterstützung man den Vereinen anbieten kann, um dieses umzusetzen. Dieses Konzept soll in den kommenden Wochen finalisiert und veröffentlicht werden. 

Des Weiteren wurde die Idee diskutiert regelmäßige Highlight-Spiele zu übertragen, um neue Zuschauer:innen auf die Sportart aufmerksam zu machen und ein neues Marketing-Tool zu schaffen. Gemäß dem schweizer Vorbild (Swiss Unihockey zeigt insbesondere in den Playoffs regelmäßig Spiele der NLA im Schweizer Fernsehen), soll mit diesen Streams die breite Öffentlichkeit erreicht werden. 

Der Gedanke wurde weiterverfolgt und es kam die Frage nach der besten Plattform für diese Highlight-Streams auf. Nach langen Überlegungen und diversen Diskussionen kristallisierte sich Twitch als Plattform der Wahl heraus und so wurde der Kontakt zu den Betreibern gesucht. Schnell war klar, dass beide Seiten großes Interesse an dem Projekt haben und so war nach zwei Gesprächen mit den Twitch-Verantwortlichen die Einführung des „Twitch-Topspiels“ beschlossene Sache, welches am kommenden Wochenende seine Premiere feiert.

Am Samstag, den 09.10.2021 werden die Spiele MFBC Leipzig vs. UHC Weißenfels (Herren) und MFBC Leipzig/Grimma vs. Dümptener Füchse (Damen) als „Twitch-Topspiel“ live auf dem Twitch-Kanal von Floorball Deutschland übertragen. Twitch unterstützt das Vorhaben mit einer Platzierung des Streams auf seiner Startseite, wodurch hoffentlich viele neue Zuschauer:innen auf unsere Sportart aufmerksam werden. 

Die Zuschauer:innen können sich neben den Spielen auf ein spannendes Rahmenprogramm freuen: Interessante Talkrunden und Interviews runden den Stream ab. Dabei sollen die Zuschauer:innen aber nicht nur konsumieren, sondern den Stream interaktiv mitgestalten: „Twitch bietet uns viele Möglichkeiten eine Sportübertragung zu einem Erlebnis zu machen. Insbesondere der Chat wird eine zentrale Rolle spielen, dort können die Zuschauer:innen z.B. Fragen stellen, welche dann direkt an die Interview Gäste weitergegeben werden“, erklärt Janek Wöbke, Leiter der Arbeitsgruppe. „Ich freue mich einfach sehr, dass es jetzt endlich losgeht und hoffe, dass am Samstag möglichst viele Leute einschalten, damit das erste Twitch-Topspiel ein voller Erfolg wird.“

Der Stream wird in Kooperation vom Floorballmag und Radio Planet Ice für Floorball Deutschland produziert. 

09.10.2021
15:30   MFBC Leipzig/Grimma vs. Dümptener Füchse
18:30   MFBC Leipzig vs. UHC Weißenfels Live auf twitch.tv/floorballdeutschland

Text: J. Wöbke

Comments are closed.

Theme developed by ThemeStash - Premium WP Themes and Websites