Startseite / Damen / Simon Brechbühler nicht mehr Nationaltrainer der Damen

Simon Brechbühler nicht mehr Nationaltrainer der Damen

Simon Brechbühler wird künftig nicht mehr das deutsche Nationalteam der Damen betreuen. Im Zuge der Auswertung der Damen WM in Uppsala/Schweden kamen der Vorstand von FD, der Bereich Leistungssport und Simon Brechbühler zu dem Ergebnis, dass ein Neuanfang in der sportlichen Ausrichtung des Damennationalteams notwendig sei.

Grund für die Trennung ist unter anderem der ausgebliebene sportliche Erfolg während der vergangenen Weltmeisterschaft.

Sportdirektor Atte Ronkanen erklärt: „Simon hat während des letzten Jahrzehnts maßgeblich an der Entwicklung des Damen-Floorballs in Deutschland mitgewirkt. Nun ist es an der Zeit, neue Impulse zu setzen.“

Floorball Deutschland bedankt sich für die langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit, und wünscht Simon Brechbühler alles Gute auf seinem weiteren Weg.

Theme developed by ThemeStash - Premium WP Themes and Websites