Startseite / Floorball Deutschland-Pokal / FD-Pokal 2022/23: Auslosungsergebnisse 3. Runde Herren

FD-Pokal 2022/23: Auslosungsergebnisse 3. Runde Herren

Am gestrigen Sonntag wurde die Auslosung für die 3. Runde des FD-Pokals der Herren durchgeführt und von unserem Streamingpartners SPONTENT übertragen (Aufzeichnung).


Die Partien für die 3. Runde des FD-Pokals der Herren wurde wie folgt ausgelost:

HeimteamGastteam
1FC Stern MünchenBaltic Storms
2PSV 90 DessauDJK Holzbüttgen
3ASV KölnTollwut Ebersgöns
4ETV HamburgTSG Erlensee
5Red Devils WernigerodeUHC Sparkasse Weißenfels
6TSG Füchse QuedlinburgMFBC Leipzig
7UHC Döbeln 06TB Uphusen Vikings
8Lilienthaler WölfeMTV Mittelnkirchen
9Hannover 96Black Lions Landsberg
10Lumberjacks RohrdorfBerlin Rockets
11BSV RoxelTV Eiche Horn Bremen
12Blau-Weiß 96 SchenefeldESV Ingolstadt Schanzer Ducks
13Unihockey Igels DresdenFloor Fighters Chemnitz
14VfL Red Hocks KauferingFrankfurt Falcons
15Dümptener FüchseSSF Dragons Bonn
16SC DHfK LeipzigTV Schriesheim

Die 3. Runde des FD-Pokals der Herren wird am 19./20.11. ausgetragen.

Nachdem die gelosten Heimteams ihr Heimrecht und den Spieltermin bestätigt haben, können Spielplan und Ergebnisse zeitnah im Saisonmanager unter www.saisonmanager.de eingesehen werden.


Folgende wichtige Regelungen:

Ziff. 3.3. D – F DFB SBK 2022/2023

  • Die erste und zweite Runde werden regional (Nord/Süd) ausgespielt. Ab der dritten Runde findet für den FD-Pokal der Herren eine deutschlandweite Auslosung statt. Die deutschlandweite Auslosung findet für den FD-Pokal der Damen erst ab dem Viertelfinale statt.
  • Die Teams der 1. FBL Herren sind in der ersten und der zweiten Runde spielfrei und für die dritte Runde gesetzt.
  • Es wird unterschieden zwischen Teams aus Bundesligen und weiteren Teams (Teams aus regionalen Ligen und nur für den Pokal existierende GF-Teams). Weitere Teams haben Heimrecht gegenüber Teams aus den Bundesligen. Sind beide Teams einer gelosten Paarung aus Bundesligen oder beide Teams einer gelosten Paarung weitere Teams, hat das zuerst geloste Team bis einschließlich Viertelfinale Heimrecht.

Ziff. 3.4.A DFB SBK 2022/2023

Das geloste Heimteam muss der SBK FD sowie dem zugelosten Gegner innerhalb der folgenden beiden Werktage nach Auslosung die Wahrnehmung des Heimrechts selbstständig bestätigen und innerhalb von 5 Tagen ab dem ersten Werktag nach der Auslosung einen Termin für das entsprechende Pokalwochenende melden.

Ziff. 3.4.B DFB SBK 2022/2023

Werden diese Termine ohne Nennung von Gründen nicht eingehalten, geht das Heimrecht auf den Gegner über. Dieses Team hat nun 3 Tage Zeit, die Wahrnehmung des Heimrechts zu bestätigen und innerhalb von 5 Tagen einen Termin zu melden.

Die ausgelosten Heimteams werden gebeten, die o. g. Schritte fristgerecht an pokal@floorball.de UND sbk@floorball.de zu melden.

Kommentare sind geschlossen.

Theme developed by ThemeStash - Premium WP Themes and Websites